Haarqualität von Perücken

Nicht nur das Aussehen, sondern auch die Qualität von Perücken spielen eine große Rolle. Es gibt heutzutage eine große Auswahl an hochwertigen Perücken aus den verschiedensten Materialien. Kunsthaar, Echthaar, formbares Kunsthaar oder auch gemischte Variationen mit 50% Echthaar sind keine Seltenheit mehr.

Kunsthaar und auch Echthaar haben verschiedene Vorteile. In der folgenden Tabelle bekommen Sie einen genauen Überblick darüber und können für sich, ihre Wünsche und Anforderungen entscheiden.

Sie sollten selbst entscheiden, welche Perücke besser für Sie geeignet ist. Frisieren Sie ihre Haare gerne oder möchten sie mal Locken und dann doch wieder glatte Haare und vor allem natürlich aussehende Haare, die sich auch natürlich anfühlen, dann sollten Sie sich für Echthaar entscheiden.

Echthaar

  • Lange Haltbarkeit
  • Natürliches Aussehen
  • Locken/Glätten möglich
  • Färbbar
  • Frisierbar

Kunsthaar

  • Pflegeleicht
  • Großes Volumen
  • Farbfrisch
  • Günstiger
  • Standfestigkeit

Wollen Sie aber nicht ständig Ihre Haare föhnen oder wickeln um auch nach dem Waschen eine tolle Frisur zu haben, dann sollten Sie sich für Kunsthaar entscheiden. Kunsthaar ist sehr standfest und bietet Ihnen ein großes Volumen.

Wollen Sie öfter mal Ihre Haarfarbe ändern oder auch mal Strähnchen tragen? Dann eignet sich eine Echthaarperücke am besten. Natürlich ist das Färben dabei eigenes Risiko. Kunsthaarperücken bieten dagegen aber eine sehr frische Farbe.

Natürlich ist die Auswahl der richtigen Perücke auch eine Frage des Geldes. Echthaarperücken sind deutlich teurer, halten bei der richtigen Pflege aber auch umso länger.

Cyberhair

Eine super Alternative um alles zu vereinen bietet Ihnen das Cyberhair. Die Kunsthaare sind wesentlich leichter, farbbeständiger und modischer. Während die Kunsthaarperücken oftmals Anlass zur Kritik geben werden Cyberhair-Perücken immer angesagter. Sie sind deutlich preiswerter als Echthaarperücken, ähneln dem Echthaar aber immer mehr. Aufgrund der vorgegebenen Frisur und weil Kunsthaare keine Schuppenschicht haben, können keine radikalen Frisur Veränderungen vorgenommen werden. Auch das Föhnen ist bei Kunsthaarperücken, wegen der nicht hitzebeständigen Faser, nicht erlaubt. Damit Kunsthaare immer gepflegt aussehen, ist es notwendig die Perücke (je nach Tragehäufigkeit) mit dem dafür vorgesehenen Pflegemitteln zu behandeln. So entstehen natürlich noch weitere Kosten. Durch die vorgegebene Frisur ist nach dem Waschen die Perücke nur noch aufzuschütteln und lufttrocknen zu lassen. Cyberhair ähnelt dem Echthaar aber zunehmend dadurch, dass es eine Schuppenschicht besitzt. So nehmen die Haare Wasser auf und lassen sich sehr gut in der Frisurenform verändern. Cyberhair ist extrem hitze- und farbbeständig. Die Haltbarkeit ist im Vergleich zu den bekannten Kunsthaaren wesentlich höher.

Das synthetische Haar können Sie bis maximal 160 Grad locken oder glätten. So werden aus Locken schnell glatte Haare und umgekehrt. Außerdem fühlt es sich sehr natürlich und echt an. Das Cyberhair hat noch weitere Vorteile:

  • Farbintensivität bleibt erhalten
  • Verrutscht auch beim Sport nicht
  • Sieht selbst in der Sauna noch natürlich aus
  • Sehr leicht und angenehm zu tragen
  • Hält auch bei starker Belastung
  • Sieht natürlich aus
  • Günstiger gegenüber Echthaarperücken
  • Hält auch beim Schwimmen

Vielleicht hilft Ihnen dieser kleine Überblick der Vorteile von Cyberhair-, Echthaar und Kunsthaarperücken etwas bei der richtigen Entscheidung. Sie sollten sich vor allem klar sein, zu welchen Anlässen und ob Sie die Perücke auch im Alltag, beim Schwimmen oder Ausgehen tragen wollen und welche Anforderungen Sie an ihr zweites Haar stellen. Ich wünsche Ihnen an dieser Stelle viel Erfolg bei der Auswahl der richtigen Perücke.

Bildquelle: pixelio.de / Haarteil – blond © pauline

Author: Christian

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.